Karottenkuchen mit cremiger Schokoladenglasur

Karottenkuchen mit cremiger Schokoladenglasur

Karottenkuchen mit cremiger Schokoladenglasur

Leckerer Karottenkuchen┬ámit cremiger Schokoladenglasur ­čąĽ­čŹź Ohne Zuckerzusatz und trotzdem sooo lecker ­čśŹ Perfekt f├╝r Ostern oder andere besondere Anl├Ąsse ­čśő

Zutaten f├╝r 1 Karotten-Kuchen:

  • 400g Karotten
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Orangenschale
  • 200 g gemahlene Mandeln
  • 200 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 4 Eier
  • 100g Erythrit
  • 100 ml Sonnenblumen├Âl
  • 2 EL Orangensaft
  • etwas Kokos├Âl f├╝r die Form

Schoko-Glasur:


So einfach geht's:

  1. Ofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Springform gut einfetten.
  2. F├╝r den Teig M├Âhren sch├Ąlen und fein reiben. Die fein geriebenen M├Âhren mit Salz, der geriebenen Orangenschale, Mehl, Mandeln und Backpulver mischen.
  3. Die Eier trennen, das Eiwei├č steif schlagen und zur Seite stellen. Eigelb mit Erythrit, ├ľl und Orangensaft verr├╝hren. Die M├Âhren-Mehl Masse zur Eiermasse geben und kurz durchr├╝hren. Eiwei├č unter den Teig heben. Kuchen im vorgeheizten Ofen circa 50 Minuten backen. Den Kuchen vollst├Ąndig ausk├╝hlen lassen.
  4. Jede Sorte FRANKY Chocolate in eine kleine Sch├╝ssel geben und f├╝r 1min in die Mikrowelle stellen. Danach sollte sie sich gut zu einer Creme verr├╝hren lassen. Die Schoko Glasur gleichm├Ą├čig ├╝ber den Kuchen verteilen. Genie├čen ­čśő

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Ver├Âffentlichung freigegeben werden m├╝ssen